Konto und Spenden

edited September 2020 in General

Mittlerweile ist auch ein Vereinskonto beantragt worden und sollte demnächst einsatzbereit sein.

Wenn es soweit ist wären wir auf Mitglieder Spenden, auf freiwilliger Basis, angewiesen um den Versicherungsbetrag das erste mal stemmen zu können.

Da wir die Gemeinnützigkeit anstreben sollten die Spenden aber von der Steuer absetzbar sein.

Tagged:

Comments

  • edited January 2020

    Man glaubt es kaum, aber wir haben jetzt auch ein Spenden Konto.

    Die Bestätigung für die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt steht aber noch aus, deswegen rate ich jedem der die Spende steuerlich absetzen will, noch bis ca. Ende Februar (Angabe Finanzamtdafürzuständige) zu warten. Wem das egal ist, kann natürlich jetzt auch schon spenden.


    Name: Freundeskreis Jahrtausendfeld e.V.

    IBAN: DE56 8306 5408 0004 1934 15

    BIC: GENODEF1SLR


    Verwendungszweck für Spenden:

    Als erstes muss die Haftpflicht Versicherung bezahlt werden. Diese wird ca. 500€-1000€ pro Jahr kosten und muss bei Vertragsunterschift

    vorliegen.

    Danach kann laut Satzung

    weiter geplant werden.

  • edited February 2020

    Tja... Das mit der Gemeinnützigkeit war dann wohl nix...

    Die Bestätigung vom Finanzamt hat ergeben, dass wir nicht gemeinnützig sind.

    Zumindest nicht so, wie die aktuelle Satzung formuliert ist.

    Wir kümmern uns darum... Bitte warten.

    Mehr dazu hier:


  • Vielen Dank an Nicole für unsere erste Spende und das noch über 50€ \o/

    450€-950€ brauchen wir jetzt nur noch für die Haftpflichtversicherung.

Sign In or Register to comment.